Native Camp Pte Ltd (im Folgenden als „A“ bezeichnet) ist ein potenzieller Antragsteller und Nutzer (im Folgenden als „dieser Dienst“ bezeichnet) eines englischen Online-Konversationsdienstes (im Folgenden als „dieser Dienst“ bezeichnet), der für „Native English Conversation Native Camp“ von A bereitgestellt wird Die folgenden Nutzungsbedingungen (im Folgenden als „Bedingungen“ bezeichnet) werden im Zusammenhang mit der Nutzung des Dienstes durch „乙“ definiert.

Sie müssen diesen Bedingungen und der Datenschutzrichtlinie (für die Verarbeitung personenbezogener Daten) (im Folgenden als "Datenschutzrichtlinie" bezeichnet) zustimmen, die separat von A. Darüber hinaus sind wir der Ansicht, dass wir allen Bedingungen dieser Vereinbarung zugestimmt haben, als wir die Registrierung für diesen Dienst beantragten.

Artikel 1 (Geltungsbereich der Bedingungen)

Der Geltungsbereich der Bestimmungen der Bedingungen umfasst die Informationen und Informationen, die das Unternehmen dem Unternehmen per E-Mail usw. zusendet, die vom Unternehmen zusätzlich zu den vom Unternehmen im Internet bereitgestellten Websites und Anwendungen bereitgestellt werden (im Folgenden als "Web" bezeichnet). Schließt auch ein
Darüber hinaus verwendet die Definition des generischen Namens, der in dieser Vereinbarung verwendet wird, Folgendes.
  • Vorlesungen im Internet, die von diesem Dienst bereitgestellt werden, werden als "Lektionen" bezeichnet.
  • Der englische Konversationstrainer, der von diesem Dienst bereitgestellt wird, heißt "Instructor".
  • Die in den von 乙 bei der Registrierung dieses Dienstes angegebenen Registrierungsinformationen angegebene E-Mail-Adresse wird als "angegebene E-Mail-Adresse" bezeichnet.
  • Der verantwortliche Ausbilder wird "Ausbilder" genannt.
  • Es wird "Reserved Lesson" genannt, um den Lehrer und die Unterrichtszeit im Voraus zu reservieren
  • Der Punkt in diesem Dienst, der verwendet wird, wenn eine Reservierungsstunde verwendet wird, wird "Münze"

Artikel 2 (Antrag auf Registrierung dieses Dienstes)

Punkt 1

Sie müssen die Registrierung für diesen Dienst mit den von A festgelegten Mitteln beantragen. Darüber hinaus müssen Sie die folgende Angelegenheit bestätigen und der Registrierung dieses Dienstes zustimmen.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Kommunikationsumgebung die Verwendung dieses Dienstes nicht beeinflusst
  • Wenn die Bestechung minderjährig ist, holen Sie die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters ein
  • Ausbilder, die englische Konversationsdienste anbieten, sind reguläre Angestellte und Teilzeitbeschäftigte von A.
  • Fähigkeit, E-Mail-Benachrichtigungen, Anzeigen, Fragebögen usw. bezüglich des Dienstes an den Kunden durchzuführen
  • In der Lage sein, den Inhalt von Anfragen von Bestechungsgeldern usw. zur Qualitätsverbesserung der Reaktion durch den Kundensupport usw. aufzuzeichnen, aufzuzeichnen und zu speichern.

2. Semester

Informationen, die für die Anmeldung oder Nutzung dieses Dienstes erforderlich sind (im Folgenden als "Kennwort usw." bezeichnet), wie E-Mail-Adresse und Kennwort, die von 登録 zur Registrierung dieses Dienstes verwendet werden, stehen für diesen Dienst zur Verfügung.

3. Semester

Sie müssen die Registrierung für diesen Dienst mit den von A festgelegten Mitteln beantragen. Für den Fall, dass die Bestechung aus den unten angegebenen Gründen erfolgt, kann A den Registrierungsantrag ablehnen und die Registrierung auch dann stornieren, wenn sie bereits registriert wurde.
  • Wenn beurteilt wird, dass die Angst besteht, dass es nicht existiert oder nicht existiert
  • Wenn befürchtet wird, dass mehrere Konten von derselben Person registriert werden können oder wenn sie registriert sind
  • Bei falscher, fehlerhafter oder versäumter Registrierung
  • Zum Zeitpunkt der Antragstellung aufgrund eines Verstoßes gegen die Mitgliedschaftsregeln usw., wenn Sie eine Kontosperrung, erzwungene Kündigung oder Nichtakzeptanz eines Antrags auf Mitgliedschaftsvertrag erhalten haben oder in der Vergangenheit erhalten haben
  • Wenn die vom Antragsteller als Zahlungsmethode angegebenen Zahlungsinformationen vom Zahlungsunternehmen als ungültig betrachtet werden
  • Wenn die Bestechung in der Vergangenheit nicht bezahlt hat
  • Wenn es sich bei dem Wolf um einen Minderjährigen, eine Erwachsenenstation, eine geschützte Person oder um eine Person handelt, die betreut wird, und die Zustimmung eines Vormunds, eines gesetzlichen Vormunds usw. zum Zeitpunkt der Registrierung nicht vorliegt
  • Wenn das Unternehmen der Ansicht ist, dass es als Nutzer dieses Dienstes unangemessen ist.

4. Amtszeit

Das Passwort muss vom Kunden streng verwaltet werden. Wir können die Nutzung dieses Dienstes als von der betreffenden Person durch die Vereinbarung zwischen dem bei der Anmeldung eingegebenen Passwort und dem registrierten Passwort ansehen.

5. Absatz

Sie sollten nicht zulassen, dass Dritte Ihr Passwort usw. verwenden. Darüber hinaus sollte eine Weitergabe an Dritte, ein Darlehen usw. nicht erfolgen.

Punkt 6

Wenn Sie Ihr Passwort usw. vergessen haben oder den Verdacht haben, dass ein Dritter unrechtmäßig verwendet wird, müssen Sie sich unverzüglich an A wenden und die Anweisungen befolgen. Darüber hinaus sind wir zum Ersatz aller Schäden verpflichtet, die durch die Verzögerung der Kommunikation entstehen.

Artikel 3 (Änderung der Registrierungsinformationen)

Wenn eine Änderung Ihrer Registrierungsinformationen erforderlich ist, müssen Sie die Registrierungsinformationen unverzüglich mit den von A festgelegten Methoden ändern. Darüber hinaus haftet A nicht für den Schaden, auch wenn er durch die Verzögerung des Änderungsvorgangs beschädigt wurde.

Artikel 4 (Verbotene Handlung)

Punkt 1

Sie dürfen die folgenden Aktivitäten nicht ausführen, wenn Sie diesen Dienst verwenden.
  • Übertragen, verwenden, kaufen und verkaufen, Namensänderung, Verpfändungseinstellung und Besicherung des Rechts zur Nutzung dieses Dienstes an Dritte
  • Übertragen oder leihen Sie ein Passwort usw. an Dritte oder verwenden Sie es für Dritte
  • Verletzung der Ehre, Kredit, Urheberrecht, Patentrecht, Gebrauchsmusterrecht, Designrecht, Markenrecht, Porträtrecht, Datenschutz
  • Illegales Handeln, gegen die öffentliche Ordnung und die Sitten
  • Handlungen, die den Betrieb dieses Dienstes beeinträchtigen
  • Handlungen, die diesen Dienst zu geschäftlichen Zwecken, zu kommerziellen Zwecken und zu deren Vorbereitung verwenden
  • Eine Handlung, durch die andere Benutzer / Ausbilder dieses Dienstes aufgefordert werden, illegale Aktivitäten durchzuführen
  • Andere Benutzer / Ausbilder dieses Dienstes sind finanziell und psychisch verletzt
  • Handlungen, die zu Straftaten und Straftaten führen
  • Belästigungen wie Belästigung von Dozenten und Verhindern des Fortschreitens von Lektionen wie schlechtes Verhalten
  • Der Akt des Schnüffelns vertraulicher Informationen, die von CA im Allgemeinen nicht bekannt gegeben werden, z. B. die Beschäftigungsbedingungen des Ausbilders, der Ort des Callcenters, die Internetverbindung usw.
  • Der Akt der Anwerbung von Dozenten für Religion, politische Vereinigung, Multi-Mercial-Recht usw.
  • Die Handlung, durch die die Person oder ihr Vertreter persönlich versucht, den Dozenten online oder offline zu kontaktieren
  • Die Einladung von Ausbildern zu Dienstleistungen und Unternehmen, die mit A im Wettbewerb stehen
  • Missbrauch oder Einschüchterung unserer Ausbilder und Kundenbetreuer oder Aktivitäten, die den Fortschritt der Kundenunterstützung behindern
  • Verwendung eines Kontos mit mehreren Benutzern
  • Registrierung mehrerer Konten
  • Wenn zwei oder mehr Dritte außer other an dem Unterricht teilnehmen (es ist möglich, einen Dritten an einem Unterricht zu beteiligen, wenn less einen Unterricht nimmt)
  • Unterricht im betrunkenen Zustand
  • Handlungen, die dem Lehrer Angst oder Anstrengung bereiten, wie übermäßige Hautexposition, Kostüme oder Unterwäsche bei Hautkontakt
  • Ein Akt der Offenlegung des Inhalts einer Lektion, eines Bildes, eines Videos oder eines Tones ohne Erlaubnis für A
  • Unterrichtsstunde ohne Texteingabe, Audio-Log, Video-Log
  • Außerdem die Handlung, die Jia für unangemessen hält

2. Semester

Die Entscheidung, ob unter die verbotenen Handlungen des vorstehenden Absatzes zu fallen ist oder nicht, liegt im Ermessen von A. Wir tragen keine Verantwortung für die Urteile in diesem Abschnitt.

Artikel 5 (Strafbestimmungen)

Punkt 1

Wenn wir der Meinung sind, dass wir eine verbotene Handlung gemäß Artikel 4 vorgenommen haben, brauchen wir keine vorherige Benachrichtigung usw., unabhängig vom Zustand der Erbringung der Dienstleistung. Oder wir können über die Stornierung der Registrierung verfügen.

2. Semester

Wenn Sie eine Verfügung gemäß dem vorstehenden Absatz erhalten, erstatten Sie keine bereits gezahlten Gebühren.

3. Semester

Wenn während des Unterrichts ein anderes Problem als der Unterricht mit dem Lehrer vorliegt, bin ich überhaupt nicht dafür verantwortlich.

4. Amtszeit

Im Falle eines Schadens, der A oder einem Dritten aufgrund einer gegen den vorstehenden Absatz verstoßenden Handlung entstanden ist, hafte ich auch nach dem Ausscheiden aus dem Dienst, auf jeden Fall an A, für die gesamte Haftung. Wir sind verpflichtet, den entstandenen Schaden zu ersetzen.

Artikel 6 (E-Mail-Benachrichtigung)

Punkt 1

Wir können E-Mails senden, wenn Sie wichtige Informationen über diesen Dienst senden, auch wenn wir festgelegt haben, dass E-Mails nicht alle E-Mail-Benachrichtigungen usw. erhalten.

2. Semester

Benachrichtigungen per E-Mail gelten als abgeschlossen, wenn sie an eine angegebene E-Mail-Adresse gesendet werden.

3. Semester

乙 ändert verschiedene Einstellungen usw. bezüglich der angegebenen E-Mail-Adresse und ist berechtigt, E-Mails von 甲 (Domainname: nativecamp.net) zu erhalten.

4. Amtszeit

Wir werden auf den E-Mail-Fehler reagieren, wenn die E-Mail von A aufgrund eines Fehlers in der angegebenen E-Mail-Adresse, eines Fehlers oder eines Fehlers in der Quittungseinstellung nicht die Ursache des Problems erreicht. Und haftet nicht. Darüber hinaus sind wir verpflichtet, alle durch den Ausfall verursachten Schäden usw. zu ersetzen, und in keinem Fall haften wir gegen A.

Artikel 7 (Nutzung dieses Dienstes)

Punkt 1

Bevor Sie diesen Dienst nutzen, müssen Sie die folgenden Angelegenheiten bestätigen und ihnen zustimmen. Darüber hinaus kann der Benutzer nach der Registrierung des Dienstes gemäß Artikel 2.1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen den Dienst nach Zustellung der Zustimmung per E-Mail nutzen.
  • Um notwendige Informationen wie Lektionsinhalte von less aufnehmen zu können, um die Konsistenz unseres Services zu gewährleisten oder aufrechtzuerhalten
  • Um diesen Service reibungslos anbieten zu können, müssen Sie möglicherweise den Inhalt der Lektion während der Lektion überprüfen

2. Semester

Nach Abschluss der Registrierung können Sie diesen Dienst ab dem Datum nutzen, an dem die erste Zahlung der in Artikel 11 der Nutzungsbedingungen angegebenen Nutzungsgebühr von A im System von A bestätigt wird (im Folgenden als "Nutzungsbeginn" bezeichnet). Ich werde Dies gilt jedoch nicht für die kostenlose Testkampagne nach Artikel 8.

Artikel 8 (Kostenlose Testkampagne)

Punkt 1

Wir können diesen Service unter bestimmten Bedingungen mit einer kostenlosen Testkampagne (im Folgenden als "kostenlose Testversion" bezeichnet) anbieten.

2. Semester

Die kostenlose Testversion ist ein Vorteil, um die Güte dieses Dienstes zu verstehen und das Abonnement gegen eine Gebühr anzuregen. Daher ist die kostenlose Testversion nur einmal pro Person verfügbar. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass Sie mehr als eine kostenlose Testversion abonniert haben, gilt das kostenlose Testlizenzrecht nicht für die zweite, und die bezahlten Planzahlungen werden automatisch generiert.

3. Semester

Wenn Sie diesen Service nicht vor dem Ende der kostenlosen Testversion kündigen, berechnen Sie die Nutzungsgebühren gemäß Ihrem Abonnement.

4. Amtszeit

Wir werden Sie nicht darüber informieren, dass Ihr Abonnement für die kostenlose Testversion des Abonnements beendet ist oder dass Ihre Nutzung des Abonnementplans für das Abonnement begonnen hat. Wenn Sie für diesen Service keine Gebühr erheben möchten, müssen Sie diesen Service bis zum Ende der kostenlosen Testversion bis 23:59 Uhr JST zurückziehen. Wir werden die Zahlungsmethode weiterhin gemäß Ihrem Abonnement-Tarif belasten, sofern Sie nicht aus dem Club austreten oder den Dienst nicht mehr nutzen. Es ist auch möglich, sich jederzeit aus dem Verein zurückzuziehen.

Artikel 9 (Lektion)

Punkt 1

Der Unterricht dauert 25 Minuten für eine Stunde. Die Unterrichtszeit wird auf keinen Fall unterbrochen, sofern nicht anders angegeben.

2. Semester

Wenn sich der Unterricht um mehr als 5 Minuten bis zum Beginn des Unterrichts verzögert, wird der Unterricht automatisch abgebrochen. Wenn die Verspätung weniger als 5 Minuten beträgt, ist Unterricht möglich. Die Unterrichtszeit ist jedoch die Zeit, die durch Subtraktion der Verspätung von 25 Lektionen pro Lektion erhalten wird.

3. Semester

Wenn Sie eine der in Artikel 4 der Bedingungen genannten verbotenen Handlungen begehen oder entscheiden, dass Sie anwendbar sind, können Sie die Lektion beenden.

4. Amtszeit

Um die Qualität des Unterrichts zu verbessern, können einige Lektionen aufgezeichnet / aufgezeichnet werden, und Sie stimmen im Voraus zu, dass die von Ihnen belegten Lektionen von A aufgezeichnet / aufgezeichnet werden können. Ich werde.

Artikel 10 (Reservierte Lektion)

Punkt 1

Sie können eine Buchungsstunde verwenden. Außerdem wird davon ausgegangen, dass die Reservierungsstunde abgeschlossen ist, wenn sich die Reservierung im Reservierungsstatus von 乙 des Services widerspiegelt.

2. Semester

乙 Die Frist für den Erhalt von Unterrichtsstunden liegt 10 Minuten vor dem Startdatum des Unterrichts.

3. Semester

B kann reservierte Lektionen bis zu 6 Tage im Voraus belegen. Die von uns zum Zeitpunkt der Reservierung angegebene Münz- oder Reservierungsgebühr ist jedoch erforderlich.

4. Amtszeit

Zusätzlich zu den oben genannten Punkten halten wir uns an die gesondert von A auf der Website festgelegten Regeln.

Artikel 11 (Wie bezahle ich Nutzungsgebühren und Nutzungsgebühren?)

Punkt 1

Sie zahlen A die von A gesondert festgelegte Nutzungsgebühr als Entschädigung für die Nutzung dieses Dienstes. Darüber hinaus tragen wir die Verbrauchssteuer und andere Steuern auf die Nutzungsgebühr.

2. Semester

Sie zahlen an A mit der von A auf dem "Mitgliederregistrierungsbildschirm" oder "Zahlungsbildschirm" dieses Dienstes angegebenen Zahlungsmethode.

3. Semester

Die Nutzungsgebühr entspricht dem Nutzungsvertrag zu den gleichen Bedingungen, es sei denn, der Rücktritt erfolgt gemäß Artikel 13 der Bedingungen. Wird automatisch aktualisiert.

(1) Prämienplan: Vertragslaufzeit von 1 Monat
(2) Wochenplan: 7 Tage Vertragslaufzeit * Neue Anträge werden ausgesetzt

4. Amtszeit

Die Gebühr für die Inanspruchnahme dieses Dienstes wird zu einer vertraglichen Laufzeit gezahlt, wie im vorstehenden Absatz beschrieben, und die einmal gezahlte Gebühr von A an C wird aus keinem Grund zurückerstattet. Dies gilt jedoch nicht, wenn der Dienst nicht aus Gründen erbracht wird, die der Gesellschaft zuzurechnen sind.

5. Absatz

Der Übergang von einem kostenlosen Test gegen Bestechung zu einem bezahlten Plan und einer Abrechnung wird gemäß Artikel 8.4 durchgeführt.

Punkt 6

Selbst wenn die Zahlung für die Nutzungsgebühr aufgrund eines Systemfehlers oder Zahlungsfehlers usw. normalerweise nicht geleistet wurde, stellt die Partei dem Benutzer für den späteren Zeitpunkt eine Gebühr in Rechnung, wenn kein Rücktritt von der Partei erfolgt. Bei der Zahlungsabwicklung der unbezahlten Gebühren wird automatisch versucht, die Rechnungsdaten zu registrieren oder zu ändern. Darüber hinaus wird kein Anspruch auf diejenigen erhoben, deren Rücknahme vor dem Abwicklungsantrag bearbeitet wurde.

Punkt 7

Von der Gesellschaft auf der Website gekaufte Münzen (im Folgenden als „gekaufte Münzen“ bezeichnet) verfallen 180 Tage nach dem Kaufdatum und werden nach Ablauf von 180 Tagen ungültig. (Münzen können nicht in der mobilen App gekauft werden.) Münzen, die vom Unternehmen anders als durch Kauf erworben wurden (im Folgenden als „Servicemünzen“ bezeichnet), verfallen 60 Tage nach dem Datum ihrer Gewährung und vergehen 60 Tage Es wird zum Zeitpunkt der Durchführung ungültig. Bei Servicemünzen unterliegen Münzen, die jeden Monat als Vorteil des Unternehmensprämienplans gewährt werden (im Folgenden als „Unternehmensprämienplanmünzen“ bezeichnet), dem Vertragsverlängerungsdatum als Ablaufdatum der Unternehmensprämienplanmünze für den aktuellen Monat und der Vertragsverlängerung Die Corporate Premium Plan-Münze für den folgenden Monat wird am Tag vergeben.

Artikel 12 (Gültigkeitsdauer dieses Dienstes)

Punkt 1

Die verfügbare Laufzeit dieses Services basiert auf dem ersten Abrechnungsdatum (Abrechnungsdatum) und der dem Abonnementplan entsprechenden Vertragslaufzeit als effektive Laufzeit.

2. Semester

Der Verfügbarkeitszeitraum darf die Nutzung dieses Dienstes nicht unterbrechen. Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn es unter Artikel 5.1 der Bedingungen fällt.

3. Semester

Der verfügbare Zeitraum kann durch Zahlung der Nutzungsgebühr verlängert werden. Darüber hinaus wird die Zahlungsmethode mit den in Artikel 11 festgelegten Mitteln durchgeführt.

Artikel 13 (Rücktritt)

Punkt 1

Ein Antrag auf Widerruf ist zu stellen, mit dem sich A getrennt einrichten wird. Wird der Rücktrittsantrag mangelfrei gestellt, so wird die Nutzungsberechtigung nach Abschluss des Rücktrittsverfahrens aufgehoben. Es wird außerdem davon ausgegangen, dass das Rücktrittsverfahren abgeschlossen ist, wenn A den Rücktrittsantrag bestätigt und den Abschluss des Verfahrens per E-Mail usw. gesendet hat.

2. Semester

Ein Rücktritt kann jederzeit beantragt werden. Sofern Sie jedoch nicht bis zum Tag vor Ablauf der Vertragslaufzeit des Abonnementplans einen Rücktritt beantragen, wird der Nutzungsvertrag automatisch verlängert.

3. Semester

Sie verlieren alle Rechte an dem Service, wenn Sie Ihren Rücktritt rückgängig machen, und Sie können keinen Anspruch darauf erheben.

4. Amtszeit

Im Falle von Schäden, die A oder einem Dritten aufgrund ihrer eigenen Aktivitäten usw. in Bezug auf den Dienst entstehen, haften Sie auch nach Abschluss des Rücktritts für alle rechtlichen Verpflichtungen.

Artikel 14 (Umgang mit Registrierungsinformationen)

Punkt 1

Wir werden Ihre Registrierungsdaten nur zur Erbringung der Dienstleistung verwenden.

2. Semester

Wir geben Ihre Registrierungsdaten nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung an Dritte weiter. Dies gilt jedoch nicht, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft.
  • Wenn auf dem Gesetz beruhend, und wenn es erforderlich ist, dass ein staatlicher Motor oder eine örtliche öffentliche Einrichtung oder Person zusammenarbeitet, um die gesetzlich vorgeschriebenen Angelegenheiten auszuführen
  • Wenn es notwendig ist, menschliches Leben, Körper oder Eigentum zu schützen, und es schwierig ist, die Einwilligung der Person einzuholen
  • Bei der Ergreifung notwendiger Maßnahmen, einschließlich gesetzlicher Maßnahmen zur Verletzung von Nutzungsbedingungen für Bestechung

3. Semester

Wir behandeln die Informationen, die den "persönlichen Daten" entsprechen, gemäß den Datenschutzbestimmungen der registrierten Informationen von Kashi.

Artikel 15 (Unterbrechung und Beendigung dieses Dienstes)

Punkt 1

Wir können den Dienst aussetzen oder kündigen, indem wir ihn vorher kündigen, indem wir ihn in den Dienst stellen oder eine E-Mail an den Dienst senden. Wenn es schwierig ist, diesen Dienst aufgrund von Hindernissen wie innenpolitischen oder außenpolitischen Situationen, Naturkatastrophen usw. wie etwa zu erbringenden Servern oder anderen unvermeidlichen Gründen bereitzustellen, kann dieser Dienst ohne vorherige Ankündigung ausgesetzt werden.

2. Semester

Wir werden diesen Service einstellen und die Anzahl der Unterrichtsstunden, die auf der Grundlage der Philippinen-Ferien (Ferienwoche, Weihnachten usw.) angeboten werden, reduzieren, indem wir diesen Service oder die E-Mail vorab benachrichtigen. Sie stimmen im Voraus zu, dass der Dienst an den Feiertagen auf den Philippinen nicht genutzt werden kann oder dass der verfügbare Unterricht erheblich vom normalen Umfang abhängt.

Artikel 16 (Haftung für Schäden)

Wenn Sie gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen, können Sie möglicherweise direkten oder indirekten Schaden wegen des Verstoßes geltend machen.

Artikel 17 (Urheberrecht und Eigentum)

Punkt 1

Alle Urheberrechte und Eigentumsrechte an Marken, Logos, Beschreibungen, Inhalten usw. im Zusammenhang mit diesem Dienst gehören A. Wir werden dasselbe Warenzeichen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von A verwenden, Nachdrucke auf Zeitschriften oder anderen Websites durchführen, ändern, kopieren usw. über den Zweck der Nutzung dieses Dienstes hinaus. Es darf nicht sein.

2. Semester

Wenn das Unternehmen gegen den vorstehenden Absatz verstößt, muss das Unternehmen jede Maßnahme (Warnung, Beschwerde, Schadensersatzanspruch, Unterlassungsanspruch, Anspruch auf Rückerstattung der Ehre usw.) gegen das Unternehmen aufgrund des Urheberrechtsgesetzes ergreifen Es soll möglich sein.

Artikel 18 (Haftungsausschluss)

Wir sind uns im Voraus einig, dass wir nicht für Schäden haftbar gemacht werden können, die sich aus oder in Zusammenhang mit den in den folgenden Abschnitten aufgeführten Angelegenheiten ergeben.
  • Wenn wir die Zufriedenheit nicht nutzen konnten, als wir diesen Service in Anspruch nahmen
  • In Fällen, in denen die Anzahl der angebotenen Lektionen nicht ausreicht, weil die Zahl der Benutzer rasch steigt oder der Grund in Artikel 15 Absatz 2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt ist
  • Wenn Sie keine Reservierungsstunde für eine bestimmte Zeitzone erhalten können, die Sie möchten
  • Wenn Sie keine Buchungsstunde für einen bestimmten Lehrer erhalten können, den Sie möchten
  • Wenn er gezwungen ist, eine Lektion aufgrund des in Artikel 15 Absatz 1 genannten Grunds oder eines Stromausfalls oder Kommunikationsausfalls im Lieferland des Dozenten abzusagen
  • Bei betrügerischem Zugriff auf Nachrichten oder Daten, unbefugte Änderungen oder sonstige Handlungen Dritter
  • Lerneffekt, Effektivität, Genauigkeit, Glaubwürdigkeit usw. der von diesem Service angebotenen Lektionen
  • Wirksamkeit, Wirksamkeit, Sicherheit, Genauigkeit usw. der von A in Bezug auf diesen Dienst eingeführten und empfohlenen Dienstleistungen und Lehrmaterialien anderer Unternehmen
  • Wenn ein Schaden, z. B. eine Virusinfektion, auftritt, weil eine Datei auf eigene Gefahr während des Unterrichts empfangen oder geöffnet wurde
  • Wenn dieser Dienst aufgrund eines Verlusts oder der Unfähigkeit eines Kennworts usw. nicht verwendet werden kann
  • Alle Informationen dieses Dienstes, Vollständigkeit der Links, Genauigkeit, Aktualität, Sicherheit usw.
  • Inhalt der Website, die von einem Dritten betrieben wird, der mit dem Dienst verbunden ist, aus dem Dienst oder dem Dienst

Artikel 19 (Datum und Uhrzeit dieser Dienstleistung anzeigen)

Bei diesem Dienst beziehen sich das Datum des Nutzungsbeginns, das Datum der Zahlung verschiedener Gebühren und die Frist für verschiedene Anträge usw. auf die Japanische Zeit (GMT + 9:00).

Artikel 20 (Änderung der Bedingungen)

Partei A kann die Bedingungen ohne Mitteilung an Partei B ändern. Die überarbeiteten Nutzungsbedingungen werden wirksam, sobald sie im Service veröffentlicht werden oder wenn A Informationen per E-Mail an K übermittelt und K zuvor derselben Änderungsmethode zugestimmt hat. Soll sein

Artikel 21 (Anwendbares Recht und ausschließlicher Gerichtsstand)

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind in Übereinstimmung mit dem Gesetz von Singapur auszulegen. Darüber hinaus vereinbaren A und T im Voraus, dass das Gericht in Singapur ausschliesslich für die Beilegung von Streitigkeiten zwischen A und T zuständig ist, die sich aus diesem Service oder dieser Vereinbarung ergeben oder damit in Zusammenhang stehen Du
11. November 2014 Gründung
20. Februar 2015 überarbeitet
Überarbeitet am 31. März 2015
27. Oktober 2015 überarbeitet
31. Mai 2016 überarbeitet
27. April 2017 überarbeitet
1. Juni 2017 überarbeitet
Überarbeitet am 14. Mai 2018
Überarbeitet am 8. Oktober 2018
Überarbeitet am 12. Juni 2020
23. September 2020 Revision